Luxusprobleme, die wir uns leisten können – aber andere Katholiken auf dieser Welt immer weniger

Ein Skandal beschäftigt die Katholiken in den USA dieser Tage: Ein leitender Mitarbeiter des CRS (Catholic Relief Service – so etwas wie die "Caritas International" der US-Bischofskonferenz), lebt in einer sogenannten "Homo-Ehe". Klar, dass  viele Katholiken dazu eine Meinung haben, und Diskussionsbedarf herrscht. Aber: "Haben wir nicht drängendere Probleme?" Diese Frage stellt zumindest John L. Allen in seiner aktuellen Kolumne.… Continue reading Luxusprobleme, die wir uns leisten können – aber andere Katholiken auf dieser Welt immer weniger

Drei Dinge, die wir von Papst Franziskus in seinem dritten Jahr erwarten können

Wäre Franziskus ein Bundeskanzler (der Vergleich ist seit Benedikt XVI. Rücktritt etwas weniger schräg, oder?), dann wäre er jetzt in der zweiten Hälfte seiner ersten Legislaturperiode angekommen. Es ist eine kritische Phase. In der Tat könnte das dritte Jahr sein wichtigstes werden. Auch, weil er selber schon davon gesprochen hat, nicht mehr lange im Amt zu… Continue reading Drei Dinge, die wir von Papst Franziskus in seinem dritten Jahr erwarten können

Wir brauchen ein Islamgesetz

An Deutlichkeit nichts zu wünschen übrig ließ Kardinal Reinhard Marx mit seiner Aussage zum Umgang mit dem selbst-ernannten “Islamischen Staat” (IS). Der IS muß gestoppt werden, so der Vorsitzende der Deutschen Bischofskonferenz zum Abschluß der Frühjahrsvollversammlung am Donnerstag. Er sprach damit aus, was nicht nur alle Bischöfe von Bundesregierung und Staatengemeinschaft verlangen, sondern auch die… Continue reading Wir brauchen ein Islamgesetz

Echte Helden

Einen eloquenten Angriff reitet Thea Dorn gegen die Feigheit in unserem Land in der aktuellen Ausgabe der "ZEIT". So plakativ ihr Argument auch ist, wenn sie den Kontrast zwischen „blutberauschten Gotteskriegern“ auf der einen und die mit einer„Attraktivitätsoffensive“ werbende Bundeswehr auf der anderen beschreibt: Zurecht beklagt sie doch „die Hilflosigkeit unserer anämisch gewordenen Spätmoderne“. Zurecht… Continue reading Echte Helden

Wahlkampf, Kulturkampf, oder einfach Krampf?

Er will Kreuze und andere religiöse Symbole aus dem öffentlichen Raum verbannen: SPD-Spitzenkandidat und EU-Parlamentspräsident Martin Schulz. Seine Begründung? „Das Risiko einer sehr konservativen Bewegung“; diese müsse im Sinne der Anti-Diskriminierung „bekämpft“ werden, so Schulz vor laufenden Kameras. Will Martin Schulz bewußt provozieren? Atheistische Wählerstimmen sammeln? Oder will er wirklich unsere Gipfelkreuze verbieten? Kruzifixe, Mariensäulen,… Continue reading Wahlkampf, Kulturkampf, oder einfach Krampf?

Das vermessene Selbst (Vorfreude auf ein tragbares katholisches Internet)

Diese Woche habe ich eine seelische Spontan-Amputation erlitten. Beim Einstieg in den Zug prallte meine Tasche so unglücklich im Gedrängel an eine Stahlstange, dass die gläserne Oberfläche des Tablet-Computers in seiner Hülle splitterte. Wie bitte? Der kaputte iPad soll eine seelische Spontan-Amputation verursacht haben? Nein, natürlich nicht. Es war noch viel schlimmer. Plötzlich war nicht… Continue reading Das vermessene Selbst (Vorfreude auf ein tragbares katholisches Internet)

Wimmers Woche: Im Sitzen sterben

Was haben wir nicht schon alles ausprobiert in den vergangene Wochen im Medienhaus! Neue Tagesordnungen, eine App, die anhand der Gehälter der Anwesenden die Minuten in Euro berechnet...alles, damit unsere Sitzungen straff und so kurz wie möglich sind. Dabei laufen die meisten "Meetings" bei uns ohnehin zackig. Mehr als eine halbe Stunde ist selten. Also, wenn… Continue reading Wimmers Woche: Im Sitzen sterben