Herzlichen Glückwunsch, Twitter! Du bist der neue Ground Zero der Kommunikation

Liebes (lieber?) Twitter, Du hast heute viele Post Tweets bekommen, die Dir zum Geburtstag gratulieren. Habe ich gerade auf Twitter gelesen. Das ist so, als würde man dem Erfinder der Postkarte eine Postkarte schicken, weil man auf einer Postkarte gelesen hat, dass er heute Geburtstag habe. Oder so. Ich gratuliere Dir deshalb mit einem Blogpost.… Continue reading Herzlichen Glückwunsch, Twitter! Du bist der neue Ground Zero der Kommunikation

„Google Circles“, Facebook 2.0 – oder Apple? Wer wird das soziale Netz sozialer machen?

Google Circles: Nur wenige haben es gesehen, aber Unternehmen und Medien, Twitter und Blogs spekulieren um die Wette, seit diesem Artikel auf ReadWriteWeb. Kommt es wirklich? Wann? Wie wird es aussehen, sich anfühlen, funktionieren, heissen? Wo und wie sieht eine Nische zwischen Twitter, Facebook und Co denn aus? Wohin die Reise geht – und warum… Continue reading „Google Circles“, Facebook 2.0 – oder Apple? Wer wird das soziale Netz sozialer machen?

Lang lebe “Tigerblut!”

Von Anian Christoph Wimmer Was ist das wichtigste Ereignis der Sozialen Medien 2011?  Ja, vielleicht sogar in der gesamten Menschheit in diesem Jahr? Der "Facebook-Umsturz in Ägypten?" Langweilig. Der "Twitter-Sturm in Tunesien?" Schnarch. Lang lebe die Tigerblut-Revolution! Das vielleicht wichtigste Ereignis in der noch jungen Geschichte von Twitter geschah am 1. März 2011. Auch wenn das… Continue reading Lang lebe “Tigerblut!”

Guttenberg 2.0: Mehr als nur eine Wiederauferstehung per Facebook

Von Anian Christoph Wimmer "Guttenberg 2.0" ist nur eine Frage der Zeit. Der einzige, der die digitale Wiederauferstehung von Karl-Theodor zu Guttenberg als Politiker wirklich verhindern kann, ist Karl-Theodor zu Guttenberg selbst. Warum dies so ist, und wie es weiter geht: Das sind jetzt schon die wichtigen Fragen für Politiker, PR- und Public-Affairs-Strategen. Das "Junge Deutschland"… Continue reading Guttenberg 2.0: Mehr als nur eine Wiederauferstehung per Facebook