Mehr Pulverfass als Peripherie: Die Papstreise nach Burma und Bangladesch

Warum reist Papst Franziskus nach Burma und Bangladesch? Es ist weniger eine Reise an die Peripherie als mitten in ein Pulverfass hinein, dessen Herausforderungen globalen Rang haben. Wie brisant die Lage allein vor Ort in Burma ist, zeigt die Tatsache, dass der örtliche Kardinal dem Papst empfiehlt, das Wort “Rohingya” nicht einmal in den Mund zu nehmen.

Continue reading “Mehr Pulverfass als Peripherie: Die Papstreise nach Burma und Bangladesch”