Why my first short story (out soon!) is inspired by true events – and isn’t

Last night I finished the first draft of a short story which I will publish in the next day or two. And I had to decide whether to add that it is “inspired by true events” or not.

I decided against it. Why? Two reasons.

Continue reading “Why my first short story (out soon!) is inspired by true events – and isn’t”

The most captivating 30 minutes of video I have watched all year: Evelyn Waugh talks about life, literature and Catholicism

This is fascinating on so many levels: One of the greatest prose stylists of the English language in an uncomfortable setting, being interviewed in a journalistic style that is no longer practiced – unfortunately. Speaking about his life and work, and his conversion to the Catholic faith.

 

 

“Niedergang kirchlicher Medien” ?

Die Sendung “Theo.Logik” – über Gott und die Welt des Bayerischen Rundfunks hat sich mit den Kirchenzeitungen und anderen christlichen Medien befasst. Meine Meinung dazu kann man zum Teil im Beitrag hören.

Was nicht dort zu hören ist: Ich stimme der Prämisse eines großen Niedergangs nur bedingt – eigentlich gar nicht – zu. Es wird immer eine katholische Publizistik gehen, wenn auch vielleicht unter anderen Vorzeichen…

Mitreden und Einbringen! oder: Forderung nach einer Pisa-Studie der Werte-Erziehung! oder: Was Nelson Mandela mit der PISA-Studie und der Vatikan-Umfrage zu Familie und Ehe zu tun hat…

Was meinen Sie? Welche PISA-Werte erzielen wohl die Kinder an der kleinen Grundschule der Methodisten in einem Dorf bei Umtata, mitten in Südafrika? Oder die Schüler des “Healdtown Methodist College”, zwei hundert Kilometer weiter? Beide Schulen hat ein gewisser Nelson Mandela besucht, der nun, im Alter von 95 Jahren, als historische Figur des Widerstandes gegen die Apartheid und erster schwarzer Präsident der Republik verstorben ist. Die Stimmen der Öffentlichkeit übertreffen sich nun gegenseitig im Versuch, diesen Helden angemessen zu würdigen. 

Als ich in Südafrika lebte, als kleiner Bub in den 1980er Jahren, schien das noch unvorstellbar. Da war Mandela in der Öffentlichkeit ein “Terrorist”. Und seine Partei, der ANC, der African National Congress, eine kommunistische Terror-Truppe. Meine Eltern und andere – Deutsche wie Südafrikaner, Weiße wie Schwarze – erklärten mir freilich damals schon, was die Wahrheit war. Aber woher sollte ich sonst diese Wahrheit erfahren? Continue reading “Mitreden und Einbringen! oder: Forderung nach einer Pisa-Studie der Werte-Erziehung! oder: Was Nelson Mandela mit der PISA-Studie und der Vatikan-Umfrage zu Familie und Ehe zu tun hat…”